© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH

Chancen Koblenz 2020 - 1. Halbjahr | Die Recruiting-Leitmesse für die Region Koblenz und Umgebung

Die Sicherheit unserer Besucher und Aussteller liegt uns am Herzen...

  • Die mmm message messe & marketing GmbH arbeitet bei allen Veranstaltungen grundsätzlich sehr eng mit den Sicherheitsbehörden zusammen.
  • Jede Veranstaltung wird im Vorfeld auf mögliche Risiken hin bewertet.
  • Die Anforderungen und die Festlegung der notwendigen Maßnahmen sind immer auf den Bedarf der einzelnen Veranstaltungen und auf die aktuelle Situation abgestimmt.
  • Die Abstimmung erfolgt in enger Kooperation mit dem jeweiligen Sicherheitsteam und den Polizeibehörden.
  • Speziell ausgebildete Sicherheitsfachleute sind während der Veranstaltungen vor Ort.
  • Wegen der jüngsten Geschehnisse sind leider zusätzliche Präventions- und Sicherheitsmaßnahmen für Veranstaltungen erforderlich.
    • Das Aufsichtspersonal des Veranstalters oder von ihm beauftragte Dritte sind aus Sicherheitsgründen berechtigt, Taschen, Rucksäcke und ähnliche Behältnisse und Kleidung, wie Mäntel, Jacken und Umhänge auf ihren Inhalt zu überprüfen.
      • Besucher müssen sich somit auf Einlasskontrollen einstellen, die u.U. zu Wartezeiten führen können.
      • Besucher der Messe werden außerdem gebeten, größere Gepäckstücke, Rucksäcke sowie Gegenstände aller Art, die nicht unbedingt erforderlich sind, zu Hause bzw. im Auto zu lassen. Damit sollen die Kontrollen unterstützt und beschleunigt werden.
  • Der Veranstalter behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechts- oder linksextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechts- oder linksextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische antisemitische oder sonstige Menschen verachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
  • Desweiteren behält sich der Veranstalter vor, bei Verletzung von Ver- und Geboten der Hausordnung sowie bei sonstigen erheblichen Störungen und Belästigungen anderer Veranstaltungsteilnehmer, dem oder den Verletzern bzw. Störern ein befristetes oder unbefristetes Hausverbot zu erteilen.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass das Messegelände zur Sicherheit der Besucher und Aussteller Videoüberwacht wird.
 

Bitte beachten Sie unsere Hausordnung.

Chancen-Messe Koblenz | © mmm message messe & marketing GmbH


In der Halle 2 der CGM Arena haben Sie am 25. April 2020 die Möglichkeit, sich im direkten Gespräch mit Unternehmen, Hochschulen und Institutionen über die beruflichen Möglichkeiten zu informieren.

Zahlreiche attraktive Arbeitgeber und Institutionen stellen sich vor und sprechen über individuelle Möglichkeiten, präsentieren sich Ihnen mit ihren aktuellen Stellenangeboten und Karriereperspektiven, Aus- und Weiterbildungsplätzen sowie berufsbegleitenden Studiengängen.

Spannende Vorträge
Begleitend zur Messe findet ein spannendes Rahmenprogramm rund um die Themen Berufswahl, Bewerbung und Karriere statt.

Die Veranstaltung inklusive aller Angebote sind für unsere Besucher natürlich kostenlos!
Berichterstattung | Impressionen

Mehr als ein Akzent für Koblenz – Ein Statement!
„Wir konnten nahtlos an den Erfolg der Premiere im Vorjahr anknüpfen. Die Messe Chancen – Karriere in der Region ist mehr als ein Akzent für Koblenz und die Region. Sie ist ein klares Statement!“, äußerte sich Frans Louis Isrif nach der zweiten Runde der Job-Recruitingmesse in der CGM ARENA Koblenz. Am 26. Oktober 2019 fanden sich 1.020 Besucher trotz des überraschend strahlend schönen Wetters ein, um vor Ort mit Unternehmen, Weiterbildungseinrichtungen und Institutionen in direkten Kontakt zu treten.

27.10.2019

Mehr als ein Akzent für Koblenz – Ein Statement!

„Wir konnten nahtlos an den Erfolg der Premiere im Vorjahr anknüpfen. Die Messe Chancen – Karriere in der Region ist mehr als ein Akzent für Koblenz und die Region. Sie ist ein klares Statement!“, äußerte sich Frans Louis Isrif nach der zweiten Runde der Job-Recruitingmesse in der CGM ARENA Koblenz. Am 26. Oktober 2019 fanden sich 1.020 Besucher trotz des überraschend strahlend schönen Wetters ein, um vor Ort mit Unternehmen, Weiterbildungseinrichtungen und Institutionen in direkten Kontakt zu treten. Die Aussteller konnten ihre zahlreichen Jobangebote in intensiven Gesprächen am Stand vorstellen und sich so als potentielle Arbeitgeber aus der Region positionieren. „Als Arbeitgeber aus der Region nutzen wir gerne die Gelegenheit, unsere leckeren Jobs im Rahmen der Messe zu präsentieren“, gab Nicole Bell, Expertin Recruiting und Employer Branding bei Griesson – de Beukelaer, an. Die interessierten Messebesucher erhielten spannende und zukunftsweisende Einblicke in die sich bietenden beruflichen Optionen.

„Die Chancenmesse bietet die Möglichkeit, unser Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber in der Region zu präsentieren, auf die benötigten Berufsbilder unserer Branche aufmerksam zu machen und Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen“, sagte Christine Kersten-Denkel, Personalkoordinatorin der LöhrGruppe. Tanja Steeg, Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn, fügte hinzu: „Die Messe ist hervorragend geeignet, um mit Fach- und Führungskräften ins Gespräch zu kommen und zu Netzwerken.“ Die Besucher der Chancen – Karriere in der Region konnten am Stand der WFG Rhein-Lahn auch den Quick-Check Stärkenprofil Test durchführen und bekamen ihr individuelles Ergebnis gleich mitgeteilt. „Persönliche Stärken klar im Blick zu haben hilft, bei der Positionierung für Karriere und Beruf“, so Tanja Steeg über den Service für potentielle Bewerber. Tatsächlich hat es die Messe nach der fulminanten Premiere im Vorjahr auch dieses Jahr geschafft, die Bedeutung als Touchpoint für Recruiting zu unterstreichen und so für Arbeitgeber und Arbeitsuchende eine Kommunikationsplattform zu kreieren mit Raum für persönliche Gespräche in angenehmer, ungezwungener Atmosphäre.

Obwohl sich das Messeformat an Fach- und Führungskräfte sowie Arbeitnehmer in Neuorientierung richtet, fanden sich auch dieses Jahr zahlreiche junge Absolventen und Berufseinsteiger ein, die die Gelegenheit wahrnahmen, mit potentiellen zukünftigen Arbeitgebern persönlich in Kontakt zu treten. Das interessante Rahmenprogramm mit Vorträgen rund um die Themen Bewerbung, Gesprächstraining, Arbeitstechniken, Kommunikationsfähigkeit und Führung fanden sehr regen Zuspruch. Zahlreiche Besucher nutzten auch die Gelegenheit die eigenen Bewerbungsunterlagen am Stand der Rhein-Zeitung fachmännisch prüfen zu lassen und sich für ein professionelles Bewerbungsfoto ins rechte Licht rücken zu lassen. „Nach der Premiere unseres neuen Formates können wir sagen, dass Koblenz die azubi- & studientage im April für die Berufseinsteiger hat und die Chancen – Karriere in der Region im Oktober für Berufstätige in Neuorientierung, Fach- und Führungskräfte. Mehr braucht die Stadt und die Region nicht!“, so äußerte sich Frans Louis Isrif letztes Jahr abschließend über den erfolgreichen Start in der CGM ARENA, und dieses Jahr braucht man diesem Zitat nichts mehr hinzuzufügen.

„Wer nach neuen Chancen sucht, der findet die besten Voraussetzungen vor. Aber dennoch gibt es viele Fragen, dennoch passt es nicht immer und dennoch brauchen alle Partner gute, professionelle und fachkundige Unterstützung und Begleitung“ betonte Frank Schmidt, Leiter der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen.
„Mein Dank gilt den Organisatoren sowie den an dieser Veranstaltung teilnehmenden Unternehmen und Institutionen für Ihr Engagement“ gab Ulrike Mohrs, Bürgermeisterin der Stadt Koblenz, an. „Eine Möglichkeit, Fach- und Führungskräfte in der Region zu halten beziehungsweise sie für die Region zu gewinnen ist, dass sich die Unternehmen gebündelt den potenziellen Mitarbeitern präsentieren“, so Hans Kary, Geschäftsführer der rz-Media GmbH.

Die nächste Chancen – Karriere in der Region findet am Samstag, den 31. Oktober 2020 in der CGM ARENA Koblenz statt. Der Eintritt ist frei. [dc]
 

 

message messe marketing GmbH: Fast 25 Jahre Erfahrung im Bildungsmarketing und Recruiting

Mit fast 25 Jahren Erfahrung im Schul- und Bildungsmarketing gehört die mmm message messe & marketing GmbH mit Sitz in Heidelberg zu den führenden Veranstaltern von Bildungsmessen in Deutschland. Das Portfolio des erfolgreichen Veranstalters wird seit 2018 um das Segment Job-Recruiting erweitert. Nahtlos wird dabei an die bestehenden Formate azubi- & studientage bzw. abi pure angeknüpft, die das Fundament des Segmentes Bildungsmarketing bilden. Die Bildungsmessen sind bundesweit vertreten und bieten Schülern aller Abschlussklassen eine Plattform für ihre berufliche Orientierung. Namhafte Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Kammern und Anbieter von Sprachreisen treffen dort auf qualifizierte Bewerber für ihre Nachwuchsgewinnung. Im vergangenen Jahr vertrauten knapp 100.000 Besucher und über 900 Aussteller der mmm message messe & marketing GmbH. Weitere Infos unter www.azubitage.de, www.chance-messe.de und unter www.mmmgmbh.de

Chancen-Messe Koblenz 2019  5475.jpg | © mmm GmbH
Chancen-Messe Koblenz 2019  5476.jpg | © mmm GmbH
Weitere Impressionen...
Hinweis Film- und Fotoaufnahmen
Während der Veranstaltung werden gegebenenfalls Film- und Fotoaufnahmen angefertigt. Auf dem einen oder anderen Bild könnten Sie als Aussteller bzw. Teilnehmer der Veranstaltung deutlich erkennbar sein.

Vor diesem Hintergrund machen wir Sie auf folgendes aufmerksam:
  • Mit Betreten der Räumlichkeiten, in denen die Messe stattfindet, erklären Sie sich als Aussteller bzw. Teilnehmer damit einverstanden, dass Sie bei Film- und Fotoaufnahmen (insbesondere in Form von Einzel- und/oder Gruppenaufnahmen) gestaltend mitwirken und diesen kostenfrei die Nutzungsrechte an den Film- und Fotoaufnahmen ausschließlich und in jeglicher Hinsicht uneingeschränkt einräumen.
  • Gegenstand der Rechteeinräumung ist insbesondere das Recht, die unter Ihrer unentgeltlichen Mitwirkung hergestellten Film- und Fotoaufnahmen ganz oder teilweise für Presse-mitteilungen, Einladungen, Zeitungen, Fachzeitschriften, Broschüren, Newsletter, eigene Homepages sowie Präsentationen in jedem bekannten und auch zukünftigen Medium, auch für Werbezwecke zu nutzen bzw. nutzen zu lassen. Die Rechteeinräumung umfasst auch das Recht zur Bearbeitung, soweit diese nicht entstellend ist.
  • Sollten Sie mit der Aufnahme und/oder Veröffentlichung von Film- und Fotoaufnahmen nicht einverstanden sein, können Sie der Aufnahme und/oder Veröffentlichung unmittelbar gegenüber uns widersprechen. Nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf.
 

Bitte beachten Sie:

  1. Die Rechte an den Fotos liegen bei mmm message messe & marketing GmbH, Heidelberg.
  2. Die Fotos können für seriöse Zwecke mit Ausnahme der unten genannten Einschränkungen mittels einer Lizenz verwendet werden.
  3. Die angegebenen Lizensgebühren beziehen sich auf das einmalige Nutzungsrecht innerhalb eines definierten Nutzungsumfangs. Weitere Nutzungen der Bilder bzw. des Bildes sind zusätzlich vorher zu vereinbaren. Die Höhe des Honorars richtet sich nach Art und Umfang der Nutzung . Die Lizensgebühren sind netto ohne Mehrwertsteuer, immer bezogen auf ein einzelnes Bild. Die Nutzungsrechte werden ausschließlich für Deutschland vergeben.
  4. Die Fotos dürfen nicht manipuliert, für die technischen Anforderungen an das zu erstellende Produkt jedoch bearbeitet und angepasst werden.
  5. Es werden keine Eigentumsrechte an Bilder übertragen.
  6. Die Nutzung, Vervielfältigung, Verbreitung oder Veröffentlichung des Bildmaterials ist daran gebunden, dass der jedem Foto zugeordnete Urheberrechtehinweis entsprechend dem Urhebergesetz in der vorgesehenen Verwendung übernommen wird. Unterlassener Bildquellennachweis: Plus 100 % Zuschlag.
  7. Die Fotos dürfen nicht gegen Entgelt an Dritte weitergegeben werden. Eine Nutzung in kommerziellen Produkten ist nur zu illustrativen Zwecken gestattet. Für eine kommerzielle Nutzung, bei der die Fotos erkennbar Hauptgegenstand des Produkts sind (z.B. Postkarten, Kalender etc.) gelten besondere Bedingungen. Sie bedarf der ausdrücklichen Genehmigung.
  8. Eine Veröffentlichung der Bilder in Social Media ist nicht gestattet.
  9. Veröffentlichung ist somit nach Lizenzvergabe gestattet bei Mitteilung an unsere Pressestelle, Zusendung eines Belegexemplares und unter Angabe der Bild-Rechte.
  10. Vertragsstrafe bei nicht genehmigter Nutzung: Das fünffache Honorar.
  11. Erfüllungsort für alle Rechtsverhältnisse ist Heidelberg.

Stand: 28.05.2019
























 

 
Unsere Aussteller sagen...
Deswegen sind wir dabei

LÖHR & BECKER Aktiengesellschaft
"Die Chancen-Messe bietet die Möglichkeit, unser Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber in der Region zu präsentieren, auf die benötigten Berufsbilder unserer Branche aufmerksam zu machen und Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen."


SHD AG

„Eine Rekrutierungsmesse, professionell und top organisiert.“

Weitere Statements...

„Eine tolle Möglichkeit, sich als Unternehmen in professionellem Rahmen zu präsentieren.“

"Wir sind dabei, um innovative IdeengeberInnen aus der Großregion Koblenz zu finden und diese auf dem Weg zur Existenzgründung als Alternative zum Angestelltenverhältnis zu unterstützen."

„CHANCEN – wie der Messename schon sagt, viele Chancen ungezwungen mit potenziellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen.“

Schirmherrschaft Chancen-Messe Koblenz 2019

Wir bedanken uns bei unseren Schirmherren 2019 für ihre Unterstützung:

  • Ulrike Mohrs, Leiterin der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen
  • Hans Kary, Geschäftsführer rz-Media GmbH
  • Frank Schmidt, Leiter der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayenz
Ulrike Mohrs, Leiterin der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen
Grußwort "Chancen – Karriere in der Region 2019"
von Ulrike Mohrs, Bürgermeisterin der Stadt Koblenz


"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen“ sagte einer der Gründerväter der USA, der Naturwissenschaftler Benjamin Franklin. Und er hatte recht. Sein Ausspruch ist heute aktueller denn je: Eine gute Ausbildung ist für junge Leute der Pass für die Zukunft, und das morgen gehört denjenigen, die sich heute darauf vorbereiten.

Die Menschen, die hier in Koblenz die Messe für Fachkräfte „Chancen – Karriere“ besuchen, haben dies erkannt. Sie nutzen die Chance, sich ein Bild über die angebotenen Möglichkeiten zur Weiterbildung in ihrem Beruf zu verschaffen und Karrieremöglichkeiten auszuloten.Die Veranstaltung am 26. Oktober 2019 in unserer CGM Arena bietet hier eine sehr gute Orientierungsmöglichkeit. Deshalb habe ich gerne die Schirmherrschaft über diese Messe übernommen. Mein Dank gilt den Organisatoren sowie den an dieser Veranstaltung teilnehmenden Unternehmen und Institutionen für ihr Engagement.

Ich wünsche der „Chancen – Karriere 2019“ einen guten Verlauf, den Besucherinnen und Besuchern eine interessante und informative Messe!

Herzlichst
Ihre

Ulrike Mohrs
 
 
Hans Kary, Geschäftsführer rz-Media GmbH
Rhein-Zeitung
und Ihre Heimatausgaben

Attraktive Arbeitgeber und motivierte Bewerber vernetzen
Die zunehmende Digitalisierung und die demografische Entwicklung in Deutschland werden nach Studien in den nächsten 10 bis 20 Jahren zu einem massiven Mangel an Fachkräften führen. Der „War for Talents“, also der Kampf um die besten Talente, ist jedoch bereits heute für viele Unternehmen Wirklichkeit. Neben den finanziellen Rahmenbedingungen ist für qualifizierte Bewerber auch das Image und die Marke ihres potenziellen Arbeitgebers von besonderer Bedeutung. Dazu zählt wesentlich auch die regionale Verankerung. Genauso wie ein kreatives Arbeitsumfeld und eine offene Unternehmenskultur schafft die regionale Identität Vertrauen. Mit der neuen Messe „Chancen – Karriere in der Region“ schaffen wir gemeinsam mit der mmm message messe & marketing GmbH als Veranstalter ein Umfeld, in dem Sie sich als regionales Unternehmen positiv präsentieren können.

Die Kraft der Marke Rhein-Zeitung und die mediale Reichweite, die wir mit der Rhein-Zeitung und ihren Heimatausgaben sowie einer sinnvollen Verlängerung in unser Portal RZ-Stellen.de gewährleisten, garantieren Ihnen eine hohe Aufmerksamkeit in Ihrer Zielgruppe. Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Personalrecruiting und eine informative Messe.

Ihr
Hans Kary
Geschäftsführer
rz-Media GmbH
 
 
Frank Schmidt, Leiter der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayenz
Grußwort "Chancen – Karriere in der Region 2019"
von Frank Schmidt, Leiter der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayenz


Es gibt viele Chancen – dann nutzt sie doch!

Nach der guten Erstauflage im letzten Jahr, ist die ‚Chancen-Messe‘ hier bei uns in der CGM-Arena schon Tradition. Jedenfalls hier im Rheinland ist das so – und wenn sie 2020 nochmal stattfindet, redet man schon von Brauchtum. Aber was gut für die Menschen, Betriebe, Institutionen und Leben und Arbeit in unserer Region ist, wird sich durchsetzen und nachhaltig sein. Der Start im letzten Jahr war in diesem Sinne sehr gut und vielversprechend. Mit guten Partnern haben wir ein übersichtliches, kompaktes, modernes und dennoch vielschichtiges Programm geboten. Und ich verspreche Ihnen allen, dass das auch in diesem Jahr so sein wird.

Es bleibt dabei: Es gibt für qualifizierte Fachkräfte am deutschen Arbeitsmarkt und natürlich auch hier bei uns seit Jahrzehnten nicht mehr so gute Chancen wie heute. Die Arbeitslosigkeit ist nach wie vor niedrig, die Betriebe sind stetig auf der Suche nach gut ausgebildetem Personal und der Arbeitsmarkt ist so bunt und vielfältig wie nie zuvor. Wer nach neuen Chancen sucht, der findet die besten Voraussetzungen vor. Aber dennoch gibt es viele Fragen, dennoch passt es nicht immer und dennoch brauchen alle Partner gute, professionelle und fachkundige Unterstützung und Begleitung. Und das gilt nicht nur für Menschen, die ohne Arbeit sind und deshalb suchen. Es gilt mehr denn je auch für Junge, die erstmals vor der Berufswahl stehen, für Berufs- und Beschäftigungswechsler und für die, die sich in Ihrem Beruf und Unternehmen weiterqualifizieren müssen und wollen. Die ‚digitale Transformation‘ lässt grüßen, sie ist längst in der Arbeitswelt angekommen. Kommen Sie also vorbei, führen Sie Gespräche, verschaffen Sie sich Wissen und Orientierung, reden und diskutieren Sie mit Arbeitgebern und den Partnern auf dem Arbeitsmarkt – und natürlich auch mit den Beraterinnen und Beratern meiner Agentur für Arbeit.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie mit vielen neuen und hilfreichen Eindrücken und vielleicht sogar mit konkreten Folgeschritten und -terminen nach Hause gehen. Allen Ausstellern wünsche ich ebenso eine überaus erfolgreiche Messe, viele gute Gespräche und Perspektiven für eine erfolgreiche Zukunft.

Frank Schmidt
Leiter der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen
 
 
Dipl.-Kfm. Frans Louis Isrif, Geschäftsführender Gesellschafter der mmm message messe & marketing GmbH
Grußwort "Chancen – Karriere in der Region 2019"
von Frans Louis Isrif, Geschäftsführender Gesellschafter der mmm message messe & marketing GmbH

Die regionale Wirtschaftskraft stärken!


Liebe Besucher der Chancen – Karriere in der Region Koblenz 2019!

Vor einem Jahr haben wir mit unserem starken Messformat „Chancen – Karriere in der Region“ einen wichtigen neuen Akzent in und um Koblenz herum gesetzt. Mehr als ein Akzent: Ein ganz klares Statement um die regionale Wirtschaftskraft vor Ort zu stärken! Die Arbeitswelt von morgen ist heute schon Realität und verlangt uns allen ein Höchstmaß an Flexibilität und vorausschauender Planung ab. Die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften und starken Führungskräften reißt nicht ab. Ganz im Gegenteil eine stete Zunahme der Nachfrage quer durch alle Bereiche ist zu beobachten. Neue Führungsstile und agile Organisation unterstreichen die Veränderungen und neuen Entwicklungen im Prozess Arbeitswelt 4.0. Zusätzliche Faktoren die den Arbeitsmarkt nachhaltig verändern sind der demographische Wandel, die voranschreitende Digitalisierung und erhebliche gesellschaftliche Veränderungen. „Chancen – Karriere in der Region“ bietet den Besuchern der Messe eine kostbare Kommunikationsplattform, um einen Einblick in die Zukunftsperspektiven der ausstellenden Unternehmen vor Ort zu bekommen. Hier können sie Unternehmen, Weiterbildungseinrichtungen, Institutionen und Kammern unter einem Dach treffen und sich über attraktive Karriereoptionen und Beschäftigungsangebote informieren. Berufstätige in Neuorientierung, Fachkräfte, Führungskräfte und Berufswiedereinsteiger haben die Chance im persönlichen Gespräch einen ersten Eindruck der Firmenkultur und der Entwicklungsmöglichkeiten die sich ihnen bieten zu bekommen. Keine Marketingstrategie ist so stark wie der emotionale Aspekt der zwischenmenschlichen Begegnung.

Mit der Rhein-Zeitung als stärksten Mediapartner aus der Region, der CGM ARENA als Veranstaltungsort und der Internetseite www.chancen-messe.de haben wir eine Plattform geschaffen, die es den interessierten Besuchern ermöglicht, sich optimal zu informieren. Auch der Veranstaltungstag, Samstag, ist Besucher- und Ausstellerfreundlich gewählt. Für Aussteller und Interessenten stehen Räumlichkeiten für Bewerbungsgespräche zur Verfügung oder um ein Gespräch in aller Ruhe zu führen. Ergreifen Sie die Gelegenheit entscheidende Fragen zu stellen und den direkten Kontakt zu Entscheidern zu knüpfen, Bewerbungen in die richtigen Hände zu geben und einen bleibenden ersten Eindruck zu hinterlassen.

Ich wünsche allen Besuchern einen erfolgreichen und anregenden Messebesuch.

Dipl.-Kfm. Frans Louis Isrif
Geschäftsführender Gesellschafter
der mmm message messe & marketing GmbH
 
 
Wer unterstützt die Chancen-Messe in Koblenz...